Agile Softwareentwicklung – Der beliebte Weg zu mehr Wertschöpfung

Agile Softwareentwicklung
Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Einführung in die Agile Softwareentwicklung

Du hörst oft den Begriff „Agile Softwareentwicklung“. 

Aber was bedeutet er eigentlich? 

Agile ist mehr als nur ein Buzzword. Es ist eine Philosophie und eine Reihe von Prinzipien, die Teams helfen, flexibler zu arbeiten und besser auf Veränderungen zu reagieren. 

In der Agile Softwareentwicklung bedeutet das, schnell und effizient auf die Anforderungen des Marktes und der Kunden zu reagieren.

Ursprung und Philosophie

Die Wurzeln der Agile Softwareentwicklung reichen tief in die 1990er Jahre zurück. 

Damals war die Welt der Softwareentwicklung stark geprägt von starren, schwerfälligen Prozessen. Prozesse, die wenig Spielraum für Kreativität und Anpassungsfähigkeit ließen. 

Entwickler auf der ganzen Welt spürten, dass ein Wandel notwendig war.

In dieser aufgeladenen Atmosphäre trafen sich 17 Softwareexperten im Jahr 2001 in einem Skiresort in Utah, USA. 

Sie kamen aus unterschiedlichen Bereichen und hatten verschiedene Hintergründe. Doch sie teilten alle eine gemeinsame Vision: Sie wollten eine bessere, flexiblere Art der Softwareentwicklung finden. 

Das Ergebnis dieses Treffens war das Agile Manifest, ein Meilenstein in der Geschichte der Softwareentwicklung.

Das Agile Manifest stellt eine radikale Abkehr von traditionellen, plangetriebenen Entwicklungsansätzen dar. Es rückt den Menschen und die Zusammenarbeit in den Mittelpunkt. 

Anstelle von umfangreichen Dokumentationen setzt Agile auf funktionierende Software. 

Statt Vertragsverhandlungen steht die Zusammenarbeit mit dem Kunden im Vordergrund. 

Und anstelle eines starren Festhaltens an einem Plan, begrüßt Agile Veränderungen als Möglichkeit, bessere Produkte zu schaffen.

Diese vier Werte bilden das Herz der Agile Softwareentwicklung. 

Sie stellen eine neue Denkweise, ein Mindset dar, eine andere Art, Software zu entwickeln und zu liefern. Eine Art, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt und den Wert von Zusammenarbeit und Flexibilität erkennt.

Die Agile Softwareentwicklung ist nicht nur eine Technik oder ein Prozess. 

Sie ist eine Philosophie, eine Art zu denken und zu handeln. 

Sie fordert von dir Offenheit, Anpassungsfähigkeit und den Mut, gewohnte Pfade zu verlassen. Sie ermutigt dich, aus Fehlern zu lernen und ständig nach Verbesserung zu streben. 

Und das ist der wahre Geist von Agile.

Die vier Werte und zwölf Prinzipien von Agile

Das Agile Manifest ist das Herzstück der agilen Softwareentwicklung. 

Es betont Werte wie individuelle und Teaminteraktionen, funktionierende Software, Kundenzusammenarbeit und Reaktion auf Veränderungen. 

Die zwölf Prinzipien liefern dann die Grundlage für das tägliche Handeln und Entscheidungen in einem agilen Team. Sie helfen, eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung und Anpassung an Veränderungen zu fördern.

Agile Softwareentwicklung mit Scrum und Kanban

Scrum und Kanban sind zwei Methoden, die oft für die agile Softwareentwicklung verwendet werden. Sie bieten spezifische Regeln und Praktiken, die Teams dabei helfen, die agile Philosophie in die Praxis umzusetzen.

Scrum und Kanban Flow

Scrum teilt die Arbeit in Sprints auf, kurze Zeitperioden, in denen das Team sich auf die Erreichung spezifischer Ziele konzentriert.

Kanban hingegen, ursprünglich in der Fertigungsindustrie entwickelt, konzentriert sich auf den kontinuierlichen Fluss der Arbeit und hilft Teams, Engpässe zu erkennen und zu beseitigen. 

Obwohl es nicht spezifisch als agiles Framework entwickelt wurde, fördert es dennoch viele der gleichen Prinzipien, die mit Agile in Verbindung gebracht werden.

Vorteile und Herausforderungen von agiler Softwareentwicklung

Agile Softwareentwicklung bringt viele Vorteile mit sich. 

Teams können schneller auf Veränderungen reagieren, die Qualität der Software verbessern und eine engere Beziehung zu ihren Kunden aufbauen. Aber Agile ist keine magische Lösung. 

Es erfordert ein echtes Engagement, alte Gewohnheiten aufzugeben und neue Wege des Arbeitens zu lernen. 

Es erfordert auch die Bereitschaft, ständig zu lernen und sich zu verbessern.

Die dafür notwendige agile Transformation ist in der Durchführung entscheidend für den Erfolg.

Agile Teams in der Softwareentwicklung: Aufbau und Best Practices

Ein starkes Team ist das Herzstück jeder erfolgreichen agilen Softwareentwicklung. 

Aber ein agiles Team ist nicht nur eine Gruppe von Menschen, die zusammenarbeiten. Es ist eine dynamische Einheit, die auf Zusammenarbeit, Lernen und kontinuierliche Verbesserung ausgerichtet ist.

Der Aufbau eines solchen Teams ist eine Herausforderung. 

Es beginnt mit der Auswahl der richtigen Personen. 

Du brauchst Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Perspektiven, die bereit sind, sich auf die agile Denkweise einzulassen. Die Teamgröße ist dabei entscheidend. 

Agile Teams sind meist klein, oft nicht mehr als sieben bis neun Mitglieder. Das fördert direkte Kommunikation und enge Zusammenarbeit.

Aber das ist erst der Anfang. 

Ein agiles Team braucht auch die richtige Kultur. 

Es braucht eine Umgebung, in der Offenheit und Respekt herrschen, wo Fehler als Lerngelegenheiten gesehen werden und kontinuierliche Verbesserung das Ziel ist. Und es braucht Strukturen, die diese Kultur unterstützen, wie regelmäßige Retrospektiven, in denen das Team reflektiert und nach Wegen sucht, sich zu verbessern.

Die Schaffung einer solchen Kultur ist keine leichte Aufgabe. 

Es kann hilfreich sein, einen erfahrenen Mentor zur Seite zu haben, der das Team auf diesem Weg begleitet. Ein erfahrener Mentor empfiehlt den Teams, immer mit einer Lean Inception zu starten.

Ein Mentor kann wertvolle Einblicke und Best Practices aus seiner eigenen Erfahrung mit der agilen Softwareentwicklung bieten und das Team dabei unterstützen, häufige Stolpersteine zu vermeiden.

Denke daran: Agile Softwareentwicklung ist eine Reise. 

Jedes Team ist einzigartig und wird seinen eigenen Weg finden. 

Aber mit den richtigen Leuten, der richtigen Kultur und dem richtigen Unterstützungssystem kann jedes Team diese Reise erfolgreich meistern.

Agile Kultur: Deine Reise beginnt

Agile ist mehr als nur eine Methode oder ein Set von Tools. Es ist eine Kultur, eine Denkweise. Um eine agile Kultur zu fördern brauchst du Mut, alte Gewohnheiten aufzugeben und neue Wege zu gehen. 

Sei stets offen für Veränderungen und sei bereit ständig zu lernen. Und vor allem bedeutet es, den Fokus immer auf den Kunden zu legen und alles daran zu setzen, ihm den bestmöglichen Wert zu liefern.

Ausblick

Agile Softwareentwicklung ist eine Reise, kein Ziel. 

Es ist ein ständiger Prozess des Lernens und Verbesserns. 

Alle Beteiligten brauchen Mut, Offenheit und Engagement. 

Aber die Belohnungen sind es wert: zufriedenere Kunden, motiviertere Teams und bessere Software. 

Bist du bereit, den ersten Schritt zu machen? 

Damit es agil wird.

Teilen:

Videokurs

agileno user story essentials

User Story Essentials

Bessere User Storys schreiben, schätzen und planen in 1 Stunde.

Auch interessant:

Frank Schatz

Frank Schatz ist Gründer von successmedia, Certified Instructor und Sachverständiger für agiles Projektmanagement.

dgusv-siegel
User-Story-Professional-Badge-2k
professional-agile-leadership-i-pal-i
CertiProf-Remote-Work_100x
psfs-badge
Scrum Master Professional (SMPC®)
CertiProf Authorized Trainings Partner Badge
Software Project Leader
user-stories-foundations-badge-email

Erhalte jetzt unsere Checklisten

Fülle das Formular aus und wir schicken dir die Checklisten zum Download zu. Ausserdem nehmen wir dich in unseren Agile Briefing Verteiler auf. Du kannst dich jederzeit wieder austragen.

Stopp ....

Erhalte 11 Nuggets für
noch mehr Agilität

So werden du und dein Team agiler – mit weniger Aufwand.

Du wirst damit Teil der exklusiven E-Mail Liste und erhältst Gratis ein E-Book.
Abmeldung jederzeit möglich.

11 Agile Nuggets

Bald gehts los…

Frank Schatz, CEO SuccessMedia OÜ

Das von dir gewählte Produkt ist in Kürze verfügbar. Trage dich auf unsere Warteliste ein und du erhältst ein unwiderstehliches Angebot sobald das Produkt verfügbar ist.

Außerdem erhältst du das exklusive Agile Briefing, das du gemäß unserer Datenschutzrichtlinie, jederzeit wieder abbestellen kannst.